Come back Prävention

Einkaufen in engen Läden wird erlaubt - Sporttreiben aber leider nicht

16.04.2020

Liebe Kundinnen und Kunden, liebe Trainierende,

ich gönne jedem Unternehmer, dass er endlich wieder sein Geschäft öffnen darf, bin aber zeitgleich sehr verwundert, dass ich mich in engen Einkaufsläden aufhalten darf, Ikea und Möbelhäuser wieder öffnen, aber noch nicht einmal der gemeinsame Sport an der frischen Luft erlaubt ist. Jetzt hoffen wir alle auf den 4. Mai und wären froh, wenn die Landesregierung uns einen "Fahrplan zur Wiedereröffnung" geben würde.

Bis zur endgültigen Eröffnung kann ich Ihnen folgende Hinweise geben:

Der Start aller Präventionskurse verschiebt sich damit auf die Woche ab dem Eröffnungstermin, eventuell der 4.05.2020! Alle Anmeldungen und Zahlungen behalten ihre Gültigkeit. Die Kurse laufen dann wie gewohnt über 10 Wochen. Kleiner Tipp: nach Corona werden wir viele Anfragen von "Sporthungrigen" und vor allem Eltern haben, deren Kinder unbedingt schwimmen lernen möchten. Deshalb stornieren sie am besten Ihren Platz nicht.

Ihre Rehasport Verordnungen werden problemlos um die Zeit der Coronakrise automatisch verlängert, die Kurse beginnen ebenfalls, sobald die Landesregierung es zulässt.

Bitte verfolgen Sie weiterhin die Informationen auf unserer Homepage!

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund.

Ihr Thorsten Stopp