Come back Prävention

Im Interview: Thorsten

Mein Job im Come back:

Ich bin der Inhaber und damit der Mann für alles.

Woher ich komme:

Ich bin in Essen geboren, dort zur Schule gegangen und habe in Bochum Sportwissenschaften studiert.

Mein Weg zum Come back:

Als Sportstudent habe ich 1991 beim Surfen in Holland einen Kommilitonen getroffen, der mir sagte, "das Come back in Gelsenkirchen-Buer sucht Kursleiter". Dort habe ich Peter Friedrich kennen gelernt, der mir dann 1997 die Möglichkeit zur Selbstständigkeit angeboten hat. Dafür bin ich ihm bis heute dankbar.

Mein prägendstes Sporterlebnis:

Beim Surfen in Holland hatte sich mein Trapez verheddert, sodass ich bei starkem Wind unter dem Segel lag und nicht rauskam. Zum Glück dann irgendwie doch!

Meine Lieblingssportart:

Wandern, Windsurfen, Wirbelsäulengymnastik (die drei "W") und Gerätetraining.