Come back Prävention

Michaela Funcke-Schmitz

Mein Job im Come back:

Ich leite Kinderkurse und helfe als Vertretungskraft immer gerne aus.

Woher ich komme:

Ich bin in Herne geboren und wohne jetzt mit meinem Mann und meinen zwei Jungen in Gelsenkirchen.

Mein Weg zum Come back:

Nach meiner Tätigkeit als Erzieherin in einer integrativen Einrichtung und der Geburt meiner beiden Kinder bin ich Übungsleiterin im Breitensport geworden und habe Kinderturngruppen und Seniorengruppen im Wasser, Rhythmischer- und Wirbelsäulengymnastik geleitet. Meine Kinder werden größer, die Zeit etwas mehr und so habe ich mich gefreut, als das Come back im Sommer 2017 eine Kursvertretung suchte.

Mein prägendstes Sporterlebnis:

Das erste Sportfest meiner Kinder.

Meine Lieblingssportart:

Wassergymnastik und Wirbelsäulengymnastik.