Come back Prävention

Michaela Funcke-Schmitz

Mein Job im Come back:

Beim Comeback bin ich zurzeit als Vertretungskraft tätig. Wenn ich gebraucht werde, helfe ich immer gerne aus.

Woher ich komme:

Ich bin in Herne geboren, wohne aber jetzt schon seit etwa zwei Jahrzehnten der Liebe wegen in Gelsenkirchen. 
Hier habe ich erst als Erzieherin gearbeitet und bin jetzt seit etwa 15 Jahren im Sportbereich tätig.

Mein Weg zum Come back:

Seit vielen Jahren bin ich Übungsleiterin.
Als das Comeback 2017 eine weitere Trainerin suchte, habe ich mich über eine neue Herausforderung sehr gefreut.

Mein prägendstes Sporterlebnis:

Das erste Sportfest meiner Kinder.

Meine Lieblingssportart:

Pilates und Wirbelsäulengymnastik mag ich am liebsten.